Home
Nach oben
Weiter
 

 

Vergleichstypen von Diagrammen

Überblick

 
 
 

Neben der Klassifikation von Diagrammen nach Formtypen und Komplexitätstypen lassen sich Diagramme auch nach den ihnen zugrunde liegenden Vergleichsarten einteilen. Die Einteilung in 5 Grundtypen geht dabei auf Gene Zelasny (1986 ...2005) zurück.

Danach lassen sich folgende Vergleichstypen unterscheiden, die in Diagrammen zur Gestaltung kommen:

  1. Strukturvergleich

  2. Rangfolgevergleich

  3. Zeitreihenvergleich

  4. Häufigkeitsvergleich

  5. Korrelationsvergleich

Die Vergleichstypen stehen bei ihrem Vergleich für bestimmte Vergleichsparameter, die im obigen Mind Map als Kategorien bezeichnet werden. Sie stellen die jeweils in einer bestimmten Diagrammform bzw. einem bestimmten Diagramm dargestellten Zahlen, Daten oder Größen bei ihrem Vergleich bestimmten Fragestellungen:

  • Beim Strukturvergleich mit Hilfe eines Kreisdiagramms wird z. B. folgende Frage gestellt: Wie groß/hoch sind die Anteile einer bestimmten Größe/einer bestimmten Sache etc. am Ganzen?
    z.B.: Wie teilen sich die Verspätungen von Schülern zum Unterricht auf? (1-2 min.;3-5 min.,6-10 min, 10 und mehr min.)

  • Bei einem Rangfolgevergleich mit einem Balkendiagramm: Welcher Zahlen-/Prozentwert ist bei verschiedenen Sachen/Objekten verglichen mit anderen größer, kleiner oder gleich groß?
    z.B. Für welchen Fußballspieler wurde bisher die höchste Transfersumme in der Welt bezahlt?

  • Der Zeitreihenvergleich mit Säulen- oder Liniendiagrammen stellt z. B. die Frage: Wie hat sich eine bestimmte Sache/ein bestimmtes Objekt zahlenmäßig in einem bestimmten Zeitraum verändert?
    z. B. Wie haben sich die Nutzerzahlen von Facebook zwischen 2010 und 2015 verändert?

  • Beim Häufigkeitsvergleich wird mit einem Histogramm oder einer Häufigkeitskurve z. B. gefragt: Wie häufig tritt eine bestimmte Sache/ein bestimmtes Objekt in verschiedenen aufeinander folgenden Größenklassen auf?
    z. B. Wie häufig in einer Woche ernähren sich Erwachsene in 6 verschiedenen Altersgruppen zwischen 18 und über 65 Jahren von Fastfood?

  • Der Korrelationsvergleich stellt mit seinen Diagrammformen Doppel-Balkendiagramm und Punktediagramm die Frage: Wie stark ist die Beziehung bzw. der Zusammenhang zwischen zwei verschiedenen Variablen über die einen bestimmten Zeitraum hinweg betrachtet?
    z. B. Besteht ein Zusammenhang zwischen der Dauer der Computernutzung und den Schulleistungen von Schülern?

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 16.01.2017

 
     
  Überblick ] Formtypen ] Komplexitätstypen ] Vergleichstypen ]  
     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de